Portfolio-Management

  • Post author:
  • Post category:Business

Das Portfoliomanagement umfasst Aktivitäten, die Anlegern helfen, die gewünschten Anlageziele zu erreichen. Portfoliomanagement ist der Prozess der Organisation und Verwaltung von Unternehmen oder anderen Einrichtungen mit dem Ziel, maximalen Gewinn zu erzielen. Das Portfoliomanagement stellt den optimalen Einsatz von Menschen, Geld und anderen Ressourcen sicher. Kurz gesagt, es ist die Kunst, Vermögen zu optimieren und den Wert eines Portfolios zu steigern.

Portfoliomanagement ist die Aufgabe eines leitenden Managementteams im Unternehmen. Sie werden manchmal als “Produktkomitee” bezeichnet. Das Portfoliomanagement bietet Managern ein besseres Verständnis der Kosten, Risiken und Fähigkeiten eines Unternehmens. Die Bemühungen um das Portfoliomanagement müssen mit der Strategie der Unternehmensorganisation abgestimmt werden. Das Portfoliomanagement Ergebnis wird mit Hilfe von Leistungskennzahlen bewertet. Unternehmensportfoliomanagement und Projektportfoliomanagement sind die Hauptarten des Portfoliomanagements. Das Unternehmensportfoliomanagement verwendet eine Auswahl von Investitionen in Abhängigkeit von den Geschäftsanforderungen und dem Wert, der von der Unternehmensarchitektur festgelegt wird. Das Projektportfoliomanagement verwendet einen strukturierten Ansatz, um Entscheidungen über eine Reihe von Portfolios zu treffen.

Die Entscheidung zur Vermögensallokation ist ein wichtiger Bestandteil jedes Portfolioverwaltungsprogramms. Die Vermögensallokation entscheidet, welche Anteile eines Portfolios in verschiedene Anlageklassen investiert werden. Es gibt zwei Arten der Vermögensallokation – aktiv und passiv. Die aktive Vermögensallokation basiert auf Markteinschätzungen.

Das Portfoliomanagement ist ein praktisches Werkzeug, um geplante Entscheidungen zu treffen und Kosten zu ermitteln. Es hilft Investmentbankern auch, Investitionen in verschiedene Kategorien zu gruppieren, darunter Blue-Chip-Aktien, Investmentfonds und Anleihen. Ein effektives Portfoliomanagement fördert das Wachstum von Organisationen und anderen Unternehmen. Es hilft, die notwendigen Ressourcen zu organisieren und maximalen Umsatz zu erzielen. Portfoliomanagement bindet Aktivitäten, Ressourcen und Richtlinien zusammen.

Sowohl für Privatanleger als auch für institutionelle Anleger stehen zahlreiche professionelle Portfolioverwaltungsprogramme zur Verfügung. Mit Hilfe eines umfassenden Kundenprofilierungsprozesses helfen sie dem Kunden, die am besten geeignete Vermögensallokation und den am besten geeigneten Anlageplan zu finden.